home

BKB-E-Banking-Hilfe

Allgemein

Allgemeine Informationen

  • Wo kann ich BKB-E-Banking beantragen?

    Sie finden das Kontaktformular unter folgendem Link:

     

    https://www.bkb.ch/Service-Center/Kontakt-Center/Call-Back-Service

  • Welche Voraussetzungen müssen für die Nutzung von BKB-E-Banking erfüllt sein?

    Ihr Internet-Browser (z.B. Internet Explorer, Firefox, Safari) benötigt eine 128-Bit-Verschlüsselung. Bitte stellen Sie zudem sicher, dass Sie Ihr Betriebssystem und Ihren Internet-Browser durch Updates auf dem aktuellen Stand halten.

     

    Entnehmen Sie die technischen Voraussetzungen folgendem Link:

    http://www.bkb.ch/Privatkunden/Zahlen/E-Banking/Voraussetzungen

  • Welche Kosten können im Zusammenhang mit BKB-E-Banking entstehen?

    Die Nutzung von BKB-E-Banking ist kostenlos. Es fallen lediglich Verbindungskosten für die Internetnutzung an.

     

    Generell reduzieren sich Ihre Kosten durch BKB-E-Banking. So sparen Sie beispielsweise Porto- und Buchungsspesen und profitieren bei der Erfassung von Zahlungs- oder Börsenaufträgen von reduzierten Ansätzen. Beachten Sie hierzu die Zinssätze und Konditionen:

     

    http://www.bkb.ch/de/Privatkunden/Konditionen-und-Zinssaetze

  • Wie aktuell sind die Kontobewegungen resp. die Bewertungen der Depotpositionen?

    Die Angaben im BKB-E-Banking zeigen den aktuellen Stand Ihres Kontos bzw. Depots. Die Bewertung des Depots erfolgt zu Schlusskursen des letzten Bankwerktages.

     

    Die Angaben im BKB-E-Banking sind unverbindlich. Verbindliche Angaben entnehmen Sie den Konto- und Depotauszügen, welche wir Ihnen per Post bzw. elektronisch zugestellt haben.

  • Wer kann mir bei Fragen zum BKB-E-Banking helfen?

    Den Helpdesk erreichen Sie von Montag bis Freitag von 8.00 – 20.00 Uhr und Samstag von 9.00 - 14.00 Uhr unter der Nummer +41 61 266 36 36.

     

    Zusätzlich können Sie uns auch aus dem BKB-E-Banking vertrauliche Mitteilungen senden.

  • Wie navigiere ich im BKB-E-Banking?

    Das BKB-E-Banking lässt sich sowohl mittels Maus als auch mit dem Finger (z.B. über Tablets) bedienen.

     

    Übersicht: Direkt von der Startseite aus lassen sich die wichtigsten Funktionen aufrufen. Alternativ lassen sich sämtliche Funktionen auch über die Haupt- und Untermenüpunkte wählen.

     

    Schnellsuche: Das BKB-E-Banking unterstützt Sie, wo immer sinnvoll, mit Schnellsuchen. Grenzen Sie über die vordefinierten Schnellsuchen die Anzahl der Suchergebnisse grob ein. Kontextfunktion: Je nach Menü und Funktion stehen über die Kontextfunktionen die relevanten Aktionen zur Verfügung. 

    Kontextfunktion: Je nach Menü und Funktion stehen über die Kontextfunktionen die relevanten Aktionen zur Verfügung.

     

    Brotkrümelnavigation: Diese Bezeichnung lehnt sich an das Märchen von „Hänsel und Gretel“ an, wo die beiden dank Brotkrümeln den Weg zurückverfolgen konnten. Unter der Hauptnavigation wird die Brotkrümelnavigation angezeigt und ermöglicht es Ihnen so, ohne „Zurück“ im Browser zu navigieren.

     

     

  • Wo kann ich entnehmen, was die letzten Aktivitäten im BKB-E-Banking waren?

    Auf der Startseite „Übersicht“ unter „Letzte Aktivitäten“ werden alle relevanten Aktivitäten Ihres BKB-E-Banking-Vertrages chronologisch aufgeführt. Wo sinnvoll, können Sie aus „Letzte Aktivitäten“ die Funktionen erneut aufrufen.

     

     

  • Welche Möglichkeiten bietet die Mitteilungsfunktion?

    Die Mitteilungsfunktion bietet Ihnen die Möglichkeit, uns aus dem geschützten Bereich in vertraulicher Weise zu kontaktieren.

    Wählen Sie unter „Services“ „Postfach“ „Neue Nachricht“ einfach das passende Thema aus und erfassen Sie eine Mitteilung an uns.

    Falls gewünscht, können Sie auch Beilagen hinzufügen.

     

     

Funktionalität

  • Inwieweit kann ich mein BKB-E-Banking individuell anpassen?

    Das BKB-E-Banking lässt sich umfassend individualisieren und nach Ihren Wünschen anpassen.

     

    Unter „Services“ „Einstellungen“ finden Sie Anpassungsmöglichkeiten, welche auf die gesamte Anwendung Einfluss haben.

     

    Über die Kontextfunktionen können Sie beispielsweise weitere Kacheln oder Spalten anzeigen oder verbergen.

     

    Wo sinnvoll, können Sie mit einem Klick wieder auf den Standard zurücksetzen.

     

     

  • Wie kann ich Tabelleninhalte filtern oder sortieren?

    Wenn Sie sich im BKB-E-Banking in einer Tabelle befinden, klicken Sie beispielsweise auf die Schnellsuche „Letzte 25 Buchungen“. Nun erscheint eine Auswahl von zusätzlichen Filtern (auch gespeicherte Filter). Um eine benutzerdefinierte Suche zu starten, klicken Sie auf das Symbol mit der Lupe. Nun erscheint ein Fenster mit Suchfeldern, welche Sie nach Bedarf ausfüllen können.

     

    Um den Tabelleninhalt zu sortieren, klicken Sie auf den Titel der jeweiligen Spalte und setzen Sie ein Sortierkriterium.

  • Wie kann ich die angezeigten Daten wie Kontobewegungen oder Depotpositionen als PDF oder Excel exportieren?

    Jede Tabelle, welche Ihnen in BKB-E-Banking angezeigt wird, können Sie über die Kontextfunktion als PDF oder als CSV (z.B. Excel) exportieren.

  • Wie suche ich im BKB-E-Banking am effizientesten?

    Das BKB-E-Banking unterstützt Sie, wo immer sinnvoll, mit „Schnellsuchen“. So können Sie über vordefinierte Schnellsuchen die Anzahl der Suchergebnisse grob eingrenzen.

     

    Für die Suche von beispielsweise Buchungen innerhalb des Kontoauszugs wählen Sie das Lupensymbol. Geben Sie hier Suchkriterien ein, bis die gewünschten Treffer vom BKB-E-Banking geliefert werden.

     

    Möchten Sie die Suche wiederverwenden, so können Sie diese speichern und später unter den Schnellsuchen aufrufen.

  • Wie kann ich mich über Kontostände und Kontobewegungen per SMS informieren lassen?

    Wählen Sie „Services“ „Benachrichtigungen“. Unter „Senden via“ können Sie Ihre Telefonnummer für den individuellen SMS-Versand definieren.

  • Wie kann auf elektronische Bankbelege (E-Dokumente) umgestellt werden?

    Die Umstellung von Bankbelegen, die Sie künftig nicht mehr per Post, sondern elektronisch (E-Dokumente) erhalten möchten, finden Sie unter „Services“.

     

    Wählen Sie hier, welche Bankbeziehung oder welche Konti Sie auf E-Dokumente umstellen möchten.

     

    Entnehmen Sie weitere Informationen den Bedingungen für BKB-E-Banking (siehe 1.4).

  • Wie lange bleiben elektronische Bankbelege (E-Dokumente) im BKB-E-Banking gespeichert?

    Die gelesenen E-Dokumente werden 360 Tage archiviert. Ungelesene Belege sind 3 Jahre verfügbar.

     

    Bitte beachten Sie, dass E-Dokumente somit zeitlich begrenzt im BKB-E-Banking gespeichert werden. Speichern Sie diese frühzeitig lokal bei Ihnen ab.