Rheinschwimmen

Rhein ins Vergnügen

Sich treiben lassen an einem Sommerabend: Wo ist das angenehmer als im Rhein? Wenn um 18.00 Uhr der Startschuss fällt, stürzen sich die Baslerinnen und Basler zu Tausenden in den «Bach». Ganz untätig dürfen sie dabei aber nicht sein. Das Rheinschwimmen ist nur etwas für sichere Schwimmer, und je nach Strömungsintensität müssen sie sich auch selbst bewegen. Damit die 3000 bis 5000 Teilnehmenden sicher ans Ziel gelangen, passen Rettungsschwimmer, Rheinpolizei und die Wasserfahrvereine auf, wenn ganz Basel einmal mehr «bachab» geht.

Die Basler Kantonalbank unterstützt diesen Höhepunkt im sommerlichen Stadtleben seit 2003 als Hauptsponsorin.

Packen Sie Ihren Schwimmsack und holen Sie sich beim Rheinschwimmen am ersten Dienstag nach den Schulsommerferien eine Medaille und ein Diplom.
Ihre Meinung zur Website interessiert uns!