Wohneigentum verkaufen: Das müssen Sie wissen

Unser Spezialistenteam ist rund um den Immobilien-Verkauf für Sie da

Gründe, Ihr Zuhause zu verkaufen, gibt es viele. Sie arbeiten woanders, brauchen mehr Platz für Ihre Familie, oder Ihre Kinder ziehen aus und das Haus ist zu gross für Sie. Für die meisten Wohneigentümerinnen und -eigentümer ist der Verkauf ihrer Immobilie ein neues Ereignis. Ausserdem geht es um viel Geld. Darum lohnt es sich, sich beim Verkauf von Profis unterstützen zu lassen.

Selber verkaufen oder verkaufen lassen?


Natürlich können Sie Ihr Wohneigentum selber verkaufen. Wenn Sie etwas von Immobilien verstehen, sich in Rechts- sowie Vertragsfragen auskennen und viel Zeit übrig haben. Falls nicht, sollten Sie einen Immobilienmakler beauftragen. Ein seriöser Makler verlangt 2 bis 3 % des Verkaufspreises als Provision. Dafür übernimmt er zahlreiche Aufgaben und entlastet Sie. Er schätzt unter anderem den Verkehrswert, erstellt Verkaufsunterlagen, schreibt Ihre Liegenschaft aus, besichtigt das Objekt mit potenziellen Käufern, verhandelt mit ihnen, bereitet den Kaufvertrag vor und begleitet Sie zum Notar oder zum Grundbuchamt. Die Basler Kantonalbank bietet selber keine Maklerdienstleistungen an. Unsere Immobilienspezialistinnen und -spezialisten können Ihnen jedoch Makler empfehlen und vielleicht sogar Interessenten für Ihre Liegenschaft vermitteln.




Wie viel ist Ihr Haus oder Ihre Wohnung wert?

Für eine erste, schnelle Einschätzung zum Wert Ihrer Immobilie bietet Ihnen die BKB zwei nützliche Tools an. Eine umfassende Immobilienbewertung nehmen professionelle Immobilienmakler vor.

Unsere Unterstützung im Verkaufsprozess

Wir beraten Sie umfassend und zielorientiert, zum Beispiel in Steuerfragen. Ausserdem beantragen wir die Handänderung beim Grundbuchamt und übertragen die Schuldbriefe form- und fristgerecht, damit die Bank des Käufers ihr Zahlungsversprechen einhält. Sobald wir den Verkaufserlös erhalten haben, schreiben wir den Betrag umgehend Ihrem Konto gut.




Nach dem Verkauf: Was machen Sie mit so viel Geld?

Nach dem Verkauf stellt sich die Frage, was Sie mit dem Verkaufserlös anstellen. Am besten, Sie schildern uns in einem Beratungsgespräch Ihre persönliche Situation sowie Ihre Ziele und Bedürfnisse. Gemeinsam erarbeiten wir Lösungen und einen massgeschneiderten Plan. Das Wichtigste ist, dass Sie in finanziellen Fragen zum richtigen Zeitpunkt das Richtige tun. Damit Sie langfristig auf Kurs bleiben, überprüfen wir Ihre Situation regelmässig mit Ihnen.

Falls Sie wieder ein Haus oder eine Wohnung kaufen möchten, helfen wir Ihnen selbstverständlich gerne bei der Finanzierung. Mit dem Hypotheken-Rechner können Sie im Nu ausrechnen, wie viel Sie Ihr neues Zuhause kostet.

 

 

 

Chatten Sie mit uns

Ihre Meinung zur Website interessiert uns!