Hypothek zur BKB wechseln: Die Gesamtberatung ist entscheidend

Mit uns finden Sie die passende Finanzierungslösung

Basel Fester mit Herz und Velo
Möchten Sie die Hypothek Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung ablösen und sind Sie offen für etwas Neues? Sprechen Sie mit einer Beraterin oder einem Berater der Basler Kantonalbank. Wir hören Ihnen zu und finden gemeinsam mit Ihnen eine Finanzierungslösung, die Ihren persönlichen Bedürfnissen und Zielen entspricht. Unsere Beratung ist ganzheitlich auf Ihre Lebenssituation abgestimmt. Und wir begleiten Sie langfristig.

Gesamtberatung zahlt sich langfristig aus

Viele Eigentümerinnen und Eigentümer einer Immobilie achten bei der Finanzierung nur auf den Hypothekarzins. Ein paar Prozent-Bruchteile weniger Zins sehen auf den ersten Blick verlockend aus. Langfristig macht es sich aber bezahlt, Ihre Finanzen ganzheitlich zu betrachten. Nicht nur der Zinssatz ist wichtig. Auch die Laufzeit der Hypothek, das Modell, Ihre persönliche und finanzielle Situation, Ihre Zukunftspläne und Ihre Steuerbelastung sollten einbezogen werden. Das ist die Stärke unserer Beraterinnen und Berater: Sie schauen über den Tellerrand hinaus und schaffen in jeder Lebensphase Mehrwert für Sie.

Profitieren Sie von 0.2 % Zinsvorteil

Wenn Sie mit Ihrer bestehenden Hypothek zur BKB wechseln oder eine neue Hypothek bei uns abschliessen, erhalten Sie 0.2 % Zinsvorteil. Voraussetzung dafür ist, dass es sich um ein Eigenheim handelt, das Sie selbst bewohnen. Die Welcome-Hypothek ist eine Festhypothek mit zwei bis zehn Jahren Laufzeit. Sie können sich also die historisch tiefen Hypothekarzinsen für bis zu zehn Jahre sichern und jedes Jahr 0.2 % Zins zusätzlich sparen. Das sind, wenn Sie eine Welcome-Hypothek über 500 000 CHF für zehn Jahre abschliessen, 10 000 CHF.

Zur BKB wechseln ist einfacher als auf drei zählen

1. Füllen Sie das Onlineformular «Finanzierungsanfrage» aus oder vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Gespräch mit Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater.
2. Im Beratungsgespräch analysieren wir Ihre Situation umfassend und schlagen Ihnen sinnvolle Finanzierungslösungen für Ihre Immobilie vor.
3. Wenn unser Angebot Sie überzeugt hat, übernehmen wir alle Wechselformalitäten mit Ihrer bisherigen Bank für Sie.

 Tipp 1

Wenn Ihre Hypothek länger läuft und Sie keine Vorfälligkeitsentschädigung an Ihre bisherige Bank bezahlen wollen, können Sie den Zinssatz bis zu 24 Monate im Voraus fixieren und erst später wechseln.

Tipp 2

Wenn Sie bei Ihrer bisherigen Bank die laufende Hypothek in Tranchen mit unterschiedlichen Laufzeiten aufgeteilt haben, wechseln Sie am besten schrittweise zur BKB (Splitting).

Noch mehr Vorteile, wenn Sie zu uns wechseln

Wenn Sie eine Welcome-Hypothek abschliessen, profitieren Sie nicht nur von 0.2 % Zinsvorteil:

• Unsere Gesamtberatung ist ganzheitlich und kostenlos
• Sie haben die Wahl zwischen den kostenlosen Vorsorge-Checks «Tragbarkeit im Alter» oder «Familie absichern»
• Sie profitieren von bis zu 30 % Rabatt auf unseren Bankpaketen für Privatkunden

 


Wichtige Unterlagen für das Finanzierungsgespräch

Je besser Sie sich auf unser Gespräch vorbereiten, desto schneller können wir entscheiden – und Sie wechseln. Bitte bringen Sie darum diese Unterlagen mit:
• Aktuelle Hypothekarkreditverträge
• Letzte Steuererklärung und letzter Lohnausweis
• Aktuelle Betreibungsauskunft
• Kaufvertrag, Grundrisspläne und andere Unterlagen zu Ihrer Liegenschaft
• Grundbuchauszug und Schätzung der kantonalen Gebäudeversicherung

Checkliste

Chatten Sie mit uns

Ihre Meinung zur Website interessiert uns!