Navigieren auf bkb.ch

Service-Links

Mehr Finanzkompetenz für Kinder und Jugendliche

Ein guter, verantwortungsbewusster Umgang mit Geld ist eine Schlüsselkompetenz. Wer sich in Finanzdingen gut auskennt, geht erfolgreicher durchs Leben und gerät weniger schnell in eine finanzielle Schieflage. Budgetieren, Ausgaben priorisieren und Sparen müssen aber zuerst gelernt sein. Deshalb engagiert sich die Basler Kantonalbank gemeinsam mit den anderen Kantonalbanken für die finanzielle Allgemeinbildung junger Menschen in der Schweiz und übernimmt damit gesellschaftliche Verantwortung.

Unsere Lebens- und Konsumwelt ist im Wandel. Immer schneller, digitaler und beeinflussender. Konsumanreize sind gross und Impulskäufe eine Realität. Doch sind es vor allem prägende Veränderungen wie das erste Sackgeld, Volljährigkeit, der erste Job oder endlich die eigene Wohnung, die junge Menschen vor neue finanzielle Herausforderungen stellen. Es gilt also: früh übt sich. Das Elternhaus sowie die Schule spielen bei der Vermittlung von Finanzkompetenz eine wichtige Rolle. Deshalb engagiert sich die Basler Kantonalbank gemeinsam mit den anderen 23 Kantonalbanken auf nationaler und regionaler Ebene und bietet Eltern, Bezugspersonen sowie Schulen Lehrmittel, Ideen und Hilfestellungen, wie Geld- und Finanzthemen spannend besprochen und vermittelt werden können.

Fusszeile