Navigieren auf bkb.ch

Service-Links

Rund um den Aktienmarkt - Januar 2020

Das vergangene Jahr 2019 war ein sehr gutes Aktienjahr. Die Performance: Die zwölftbeste seit Verfügbarkeit der Daten ab 1926. Mit welcher Renditehöhe rechnen Experten 2020? Erfahren Sie es jetzt von Chief Investment Officer Dr. Sandro Merino. 
Am 13.01.2020 in Aktienmarkt von Dr. Sandro Merino

2019 – ein hervorragendes Aktienjahr

Das vergangene Jahr hat sich für Aktienanleger als herausragend erwiesen. Insbesondere in den Industrieländern können alle Aktienmärkte auch währungsbereinigt auf eine deutlich positive Aktienperformance zurückblicken. Der Schweizer Aktienmarkt erzielte mit 30,6 % im Swiss Performance Index SPI die zwölftbeste Kalenderjahresperformance ab Verfügbarkeit der Daten vom Jahr 1926 an.

 

Jährliche Aktienmarktrenditen
(Schweiz, 1926–2019)


–40 % bis –30 %:
1931, 1974, 2008

–30 % bis –20 %: 1987, 2001, 2002

–20 % bis –10 %: 1935, 1939, 1957, 1962, 1966, 1970, 1973, 1981, 1990

10 % bis 0 %: 1929, 1930, 1934, 1943, 1948, 1963, 1964, 1965, 1978, 1994, 2007, 2011, 2016, 2018

0 % bis 10 %: 1932, 1933, 1937, 1938, 1940, 1942, 1944, 1946, 1947, 1950, 1952, 1955, 1956, 1969, 1976, 1977, 1980, 1984, 1986, 2004, 2010, 2015

10 % bis 20 %: 1945, 1949, 1951, 1953, 1971, 1979, 1982, 1991, 1992, 1996, 1998, 1999, 2000, 2012, 2014, 2017

20 % bis 30 %: 1926, 1927, 1928, 1954, 1958, 1959, 1972, 1983, 1988, 1989, 1995, 2003, 2006, 2009, 2013

30 % bis 40 %: 1941, 1968, 2005, 2019

40 % bis 50 %: 1960, 1961, 1967, 1975

50 % bis 60 %: 1936, 1993, 1997

60 % bis 70 %: 1985

Ø Rendite p.a.: 7,9 %, 69 % positiv, 31 % negativ

 

Performanceanstieg dank höherer Bewertungsniveaus

Der Performanceauftrieb an den Aktienmärkten ist angesichts der verhaltenen Entwicklung der Fundamentaldaten, speziell der rückläufigen Gewinnmargen und des mageren Gewinnwachstums in den meisten Regionen, bemerkenswert. Die guten Aktienergebnisse sind im wesentlichen auf gestiegene Bewertungen zurückzuführen (siehe Abbildung). Die Kurs-Gewinn-Verhältnis-Kennzahlen sind in allen grossen Aktienmärkten deutlich höher als vor einem Jahr. Der Anstieg der Bewertungsniveaus ist der Kehrtwende der grossen Notenbanken zu verdanken, die im vergangenen Jahr wieder deutlich expansiver geworden sind und für niedrigere Zinsniveaus gesorgt haben. Mit niedrigeren Zinsen wird der Gegenwartswert der diskontierten künftigen Aktienerträge höher. Somit lassen sich höhere Bewertungsniveaus rechtfertigen. Für 2020 rechnen wir nicht mit einer Wiederholung des Kursfeuerwerks an den Aktienmärkten.
Zum einen erwarten wir seitens der Notenbanken wenig neue Impulse, zum anderen gehen wir davon aus, dass sich die Konjunktur zwar positiv, aber weiterhin verhalten entwickeln wird. In einem solchen Umfeld werden auch die Unternehmensgewinne nicht in den Himmel wachsen können. Wir rechnen daher für 2020 zwar mit positiven, aber unterdurchschnittlichen Aktienrenditen.


Grafik: Beiträge zur regionalen Aktienperformance (MSCI) in CHF im Kalenderjahr 2019, basierend auf log-Renditen (Quelle: Bloomberg/MSCI)

Anlagestrategie

Wir halten an unserer vorsichtigen Positionierung bei den Aktien fest und sind gegenüber der strategischen Aktienquote leicht untergewichtet. Neben den verhaltenen Konjunkturaussichten sorgen die ungelösten geopolitischen Themen – anstehende Brexit-Verhandlungen, Handelskonflikt und die Lage im Nahen Osten – weiter für Unsicherheit.


Wie legen Sie Ihr Vermögen am besten an? Lassen Sie sich beraten und entscheiden Sie selbst. Oder definieren Sie mit uns eine Strategie und überlassen Sie die Umsetzung der Basler Kantonalbank.

Dr. Sandro Merino

Dr. Sandro Merino

Chief Investment Officer

Erfahren Sie aus erster Hand die Einschätzungen unseres Chief Investment Officers, Dr. Sandro Merino, und überprüfen Sie Ihre Anlagestrategie mit Ihrer Kundenberaterin oder Ihrem Kundenberater.

Rechtliche Informationen

Rechtliche Informationen

© Basler Kantonalbank / Diese Angaben dienen ausschliesslich Werbezwecken und stellen eine freiwillige Dienstleistung der Basler Kantonalbank (BKB) dar, auf welche kein Rechtsanspruch besteht. Die BKB kann die Publikation jederzeit ohne Vorankündigung einstellen. Die publizierten Informationen dienen nicht der Anlageberatung und stellen in keiner Weise ein Kaufangebot, eine Anlageempfehlung oder eine Entscheidungshilfe in rechtlichen, steuerlichen, wirtschaftlichen oder anderen Belangen dar. Sie dienen einzig informativen Zwecken. Die in dieser Information verarbeiteten Aussagen, Stammdaten, Kennzahlen und Marktkurse bezieht die BKB aus öffentlich zugänglichen Quellen, die sie für zuverlässig hält. Eine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben, deren Auswertung oder deren Wiedergabe kann die BKB nicht übernehmen und keine Aussage ist als Garantie zu verstehen. Es wird keine Haftung für Verluste oder entgangene Gewinne übernommen, die aus der Nutzung oben stehender Informationen entstehen könnten. Zum Ausdruck gebrachte Meinungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die in dieser Publikation enthaltenen Anlageinformationen könnten – je nach speziellen Anlagezielen, Zeithorizonten oder bezüglich des Gesamtkontextes der Finanzposition – für bestimmte Investorinnen und Investoren ungeeignet sein. Wir empfehlen, dass diese, bevor sie Anlageentscheidungen treffen, sich den Rat der Anlageberaterin bzw. des Anlageberaters ihrer Bank einholen. Diese Informationen richten sich ausschliesslich an natürliche und juristische Personen sowie Personengesellschaften und Körperschaften mit Wohnsitz bzw. Sitz in der Schweiz.


Fusszeile