Navigieren auf bkb.ch

Service-Links

Basler Kantonalbank weiterhin eine der solidesten Banken in der Schweiz

11.12.2020

Die Ratinggesellschaft Standard & Poor's (S&P) hat das hervorragende «AA+»-Rating der Basler Kantonalbank (BKB) bestätigt. Die BKB gehört damit zu den solidesten Bankinstituten in der Schweiz. Positiv erwähnt werden die sehr hohe Kapitalstärke, die Widerstandsfähigkeit und die starke Marktposition der BKB.
 

Standard & Poor's attestiert der BKB, trotz der durch die COVID-19-Pandemie verursachten Rezession, eine hohe Widerstandsfähigkeit. Folgende Faktoren waren ausschlaggebend für die erstklassige Bewertung der Basler Kantonalbank: Die sehr starke Kapital- und Liquiditätsbasis unterstützt durch die stabile Ertragslage. Im Weiteren haben die hohe Marktdurchdringung im Heimmarkt Basel sowie die enge Beziehung zum Kanton Basel-Stadt aufgrund dessen Mehrheitsbeteiligung und der Staatsgarantie zum ausgezeichneten Rating beigetragen.
 

Der Ausblick von S&P hinsichtlich der Rating-Entwicklung der BKB ist stabil. In ihrer Bewertung verweist die Ratingagentur unter anderem auf die zukunftssichere und robuste Aufstellung der BKB mit ihrer Tochtergesellschaft Bank Cler und auf die hohe Eigenkapital- und Liquiditätsausstattung.
 

Basil Heeb, CEO der Basler Kantonalbank, freut sich über das Top-Rating der BKB: «Die Einschätzung der Ratingagentur S&P bestätigt unsere Strategie mit Fokus auf Stabilität, Ertragswachstum und Effizienzsteigerung, die konsequent und risikobewusst umgesetzt wird.»
 

Der gesamte Rating-Bericht ist auf folgender Seite verfügbar: https://www.bkb.ch/de/die-basler-kantonalbank/investoren/berichte-praesentationen

Für weitere Auskünfte

Patrick Riedo
Leiter Kommunikation
Basler Kantonalbank, CEO Office
Telefon 061 266 27 89
medien@bkb.ch

Fusszeile