Navigieren auf bkb.ch

Service-Links

BKB erlangt Spitzenplatz im Klimaschutz

Die Basler Kantonalbank ist „Sector Leader Financials“ im Klimawandel-Rating der internationalen Organisation Carbon Disclosure Project (CDP) und erreicht 2016 als einzige Kantonalbank ein Climate Scoring Ergebnis „A“. Damit nimmt die BKB nicht nur in der Schweiz, sondern weltweit eine Spitzenposition unter den Banken ein.

28.10.2016

Die in London ansässige Non-Profit-Organisation Carbon Disclosure Project (CDP) beurteilt jährlich die Klimaschutzleistung von Tausenden von Unternehmen weltweit. 2016 verlieh das CDP der Basler Kantonalbank Bestnoten für ihre Klimaberichterstattung und die umgesetzten Massnahmen zum Klimaschutz. Die BKB zeigt gemäss CDP ein hohes Mass an Transparenz in Verbindung mit tatsächlich erbrachten Klimaschutzleistungen. Geprüft werden im Vergleich mit anderen Unternehmen aus derselben Branche insbesondere die Emissionsreduktionen und die verifizierte Vollständigkeit der Klimaberichterstattung.

 

Mit einem Climate Score von „A“ auf einer Skala von A bis F gehört die Basler Kantonalbank zu den besten Unternehmen der Finanzbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz. CDP erhebt von weit über 5'000 börsenkotierten Unternehmen auf der ganzen Welt klimarelevante Daten, um die Chancen und Risiken von Unternehmen für Investoren transparent zu machen.

 

Die BKB trägt seit Jahren auf verschiedenen Ebenen dem Klimaschutz Rechnung. Neben betrieblichen Massnahmen zur Senkung des Energie- und Ressourcenverbrauchs und der Förderung der betrieblichen Elektromobilität sind insbesondere die Finanzierungen von erneuerbaren Energien zu erwähnen. Dazu zählt die Finanzierung von Solar- oder Nutzung der Erdwärme in Basel und in der Region. Zudem bietet die BKB ihren Kunden eine breite Palette an nachhaltigen Anlagefonds, deren Anlagestrategie den Risiken des Klimawandels Rechnung trägt.

 

Dr. Andreas Sturm, Bankpräsident der BKB: „Im Hinblick auf die in Paris 2015 vereinbarten und von der Schweiz verfolgten Ziele zur Begrenzung der globalen Erwärmung nehmen wir als Kantonalbank unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr. Mit unserer umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie tragen wir dem Rechnung. Die hervorragende Beurteilung durch CDP ermutigt uns, den eingeschlagenen Weg konsequent weiterzuverfolgen.“

 

Siehe auch S. 41 im CDP Climate Change Report 2016

Für weitere Auskünfte

Für weitere Auskünfte

Martina Hilker

Leiterin Kommunikation

Basler Kantonalbank, CEO Office

Telefon 061 266 25 10

martina.hilker@bkb.ch

 

Die Basler Kantonalbank ist in der Region Basel eng verwurzelt und vorwiegend in der Nordwestschweiz als Universalbank tätig. Ihre Privatkundschaft wird kundennah über ein dichtes Filialnetz in Basel betreut und unabhängig beraten. Dem lokalen Gewerbe stehen im KMU-Center Spezialistenteams zur Verfügung. Für vermögende Privatkunden, grosse Firmenkunden, Institutionelle und Banken bietet die BKB umfassende Bankdienstleistungen aus einer Hand. Die Basler Kantonalbank verfügt über eine Staatsgarantie und AA Rating von S&P. Seit 2000 hält sie die Mehrheit an der gesamtschweizerisch tätigen Bank Coop. Gemessen an der Bilanzsumme zählt der Konzern BKB zu den zehn grössten Schweizer Bankgruppen.

Fusszeile