Navigieren auf bkb.ch

Service-Links

Sprachaufzeichnung

Die Basler Kantonalbank führt im Beratungscenter die Sprachaufzeichnung ein.

Um das Kundenerlebnis am Telefon laufend zu verbessern, werden wir die Anrufe beim Beratungscenter zu Schulungszwecken und zur Qualitätssicherung aufzeichnen.

In einem weiteren Schritt ist die Einführung der Kundenidentifikation mittels Stimmabdruck geplant. Das Anlegen des Stimmabdrucks setzt Ihr Einverständnis als Kundin bzw. als Kunde voraus. Mit Ihrem Stimmabdruck können wir Sie als Kundin bzw. als Kunde automatisch anhand Ihrer Stimme identifizieren und Fragen zu Ihrer Person und zu Ihrer Kontoverbindung entfallen künftig. Das erhöht die Sicherheit und wir können uns schneller um Ihr Anliegen kümmern.

Möchten Sie mehr wissen? Finden Sie hier Antworten auf häufig gestellte Fragen.

März 2021

Wir führen im Beratungscenter die Sprachaufzeichnung zu Schulungszwecken und zur Qualitätssicherung ein.

Zu Beginn des Anrufs informieren wir Sie mit einer Bandansage – durch Drücken der Taste 2 erfolgt keine Aufzeichnung.

Mai 2021

Wir führen im Beratungscenter die Stimmerkennung zur Kundenidentifikation ein.

Am Telefon werden Sie gefragt, ob wir für Sie als Kunden bzw. als Kundin einen Stimmabdruck erstellen dürfen. Damit ersparen Sie sich bei künftigen Anrufen die Identifikationsfragen und erhöhen damit sogar noch die Sicherheit.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Sie finden die Antwort auf Ihre Fragen nicht? Egal ob Anregung, Beschwerde oder Lob, Ihr Feedback ist uns wichtig.

Fusszeile