Navigieren auf bkb.ch

Service-Links

Basler Kantonalbank emittiert nachrangige Additional Tier 1-Anleihe

Die Basler Kantonalbank (BKB) emittiert mit Ausgabedatum 17. September 2020 eine nachrangige Additional Tier 1-Anleihe (AT1) in der Höhe von 100 Millionen Franken. Damit refinanziert sie ihre bereits gekündigte Anleihe, welche am 1. April 2020 vorzeitig zurückbezahlt wurde.

20.08.2020

20. August 2020

Basler Kantonalbank emittiert nachrangige Additional Tier 1-Anleihe

Die Basler Kantonalbank (BKB) emittiert mit Ausgabedatum 17. September 2020 eine nachrangige Additional Tier 1-Anleihe (AT1) in der Höhe von 100 Millionen Franken. Damit refinanziert sie ihre bereits gekündigte Anleihe, welche am 1. April 2020 vorzeitig zurückbezahlt wurde.

Die Emission der nachrangigen AT1-Anleihe erfolgt unter Mitwirkung der Raiffeisen Schweiz Genossenschaft und der Luzerner Kantonalbank AG als Co-Lead Manager. Der Emissionspreis beträgt 100 Prozent. Die Obligationen mit einer Mindeststückelung von 5000 Franken werden mit 1,875 Prozent p.a. verzinst. Von Standard & Poor's (S&P) wird ein Rating von BBB- für diese Anleihe erwartet. Die provisorische Zulassung der Anleihe zum Handel an der SIX Swiss Exchange erfolgt voraussichtlich am 16. September 2020 (Valorennummer 054575469 und ISIN CH0545754696).


Aufgrund der erstklassigen Kapitalisierung bzw. der hohen Sicherheit bewertet Standard & Poor's die nicht nachrangigen, langfristigen Verbindlichkeiten der Basler Kantonalbank mit einem Rating von AA+.

Fusszeile