Navigieren auf bkb.ch

Service-Links

Basler Kantonalbank ist weiterhin eine der solidesten Banken der Schweiz

Die Ratinggesellschaft Standard & Poor’s (S&P) hat die zweithöchste Bonitätsstufe «AA+» der Basler Kantonalbank (BKB) zum wiederholten Male bestätigt. Die BKB gehört damit zu den solidesten Bankinstituten in der Schweiz. Massgeblich dazu beigetragen haben die ausserordentliche hohe Kapitalausstattung, die Widerstandsfähigkeit des Kreditportfolios sowie die starke Marktposition.

02.12.2021

Wie bereits im Vorjahr waren die folgenden Faktoren ausschlaggebend für die erstklassige Bewertung: Die sehr starke Kapitalbasis unterstützt durch die stabile Ertragslage. Im Weiteren haben die hohe Marktdurchdringung im Heimmarkt Basel sowie die enge Beziehung zum Kanton Basel-Stadt aufgrund dessen Mehrheitsbeteiligung und der Staatsgarantie zum ausgezeichneten Rating beigetragen. Standard & Poor’s attestiert der BKB zudem, dass sie vom starken Filialnetz, ergänzt mit der Digitalbankenplattform sowie durch die regionale Diversifikation mit der Tochtergesellschaft Bank Cler profitiert. Trotz Coronakrise weist das Kreditportfolio der BKB eine gute Resilienz auf, sodass der Anteil der Wertberichtigungen weiterhin auf sehr tiefem Niveau liegt. Für die Zukunft wird kein Anstieg der Ausfälle erwartet.

Der Ausblick von S&P hinsichtlich Rating-Entwicklung der BKB ist stabil. S&P sieht insbesondere Opportunitäten zur Steigerung der Effizienz via Synergien im Konzern BKB. Auch bezogen auf die ambitionierten strategischen, finanziellen Ziele 2025 sieht S&P Potential zur Steigerung des Ratings.

Basil Heeb, CEO der Basler Kantonalbank, freut sich über die ausgezeichnete Einschätzung: «Stabilität ist ein herausragendes Merkmal der BKB. Die Ratingagentur S&P bestätigt zudem, dass wir mit den Stossrichtungen der Strategie 2022+ und unseren ambitionierten finanziellen Zielen auf dem richtigen Weg sind, um unsere Kreditwürdigkeit positiv zu beeinflussen.»

Der gesamte Rating-Bericht ist wie folgt verfügbar: https://www.bkb.ch/de/die-basler-kantonalbank/investoren/berichte-praesentationen


Für weitere Auskünfte
Patrick Riedo
Leiter Kommunikation
Basler Kantonalbank, CEO Office
Telefon 061 266 27 89
medien@bkb.ch

Fusszeile