Verlosung: «Reinhold Messner persönlich» am 20.09.2022

Gewinnen Sie 50 x 2 Tickets für «Reinhold Messner persönlich» am 20. September 2022, 18.00 – 20.30 Uhr im Novartis Campus in Basel.

Der Südtiroler Bergsteiger Reinhold Messner setzt sich für Nachhaltigkeit und Klimaschutz ein. Am 20. September ist er zu Besuch bei der Basler Kantonalbank.

Am 05.09.2022 in Nachhaltigkeit

Er gilt als Bergsteiger-Legende und hat die Geschichte des Alpinismus entscheidend mitgeprägt: Der 77-jährige Reinhold Messner hat als erster alle 14 Achttausender bestiegen. Zudem ist er ist der erste Mensch, der den höchsten Berg der Welt, den 8848 Meter hohen Mount Everest, zusammen mit Peter Habeler 1978 ohne Sauerstoffgerät bezwingen konnte. Und: Er ist ein Verfechter der Nachhaltigkeit sowie leidenschaftlicher Naturschützer. So forderte er beispielsweise ein Ende des Massen-Klettertourismus am Mount Everest, wo heute «Pisten zum Gipfel führen und die Sherpas die Sauerstoffflaschen der Gäste tragen». Während fünf Jahren politisierte er im Europaparlament; er ist für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs und hätte gerne den Schwerverkehr auf der Schiene. 

Am 20. September haben Sie die Gelegenheit, den grossen Bergsteiger und Klimaschützer kennen zu lernen, und zwar von 18-20.30 Uhr im Novartis Campus in Basel. Für den Anlass “Reinhold Messner persönlich” gibt es 50x2 Tickets zu gewinnen. Teilnahmeschluss ist Sonntag, 11. September 2022.

Die Verlosung ist beendet, vielen Dank fürs Mitmachen. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden persönlich kontaktiert.
Teilnahmeschluss ist Sonntag, 11. September 2022.

Wettbewerbsbedingungen

Wettbewerbsbedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle in der Schweiz wohnhaften natürlichen Personen, welche das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben. Gerne weisen wir Sie darauf hin, dass die gesammelten Daten durch die Basler Kantonalbank zu Marketingzwecken verwendet werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Teilnahmeschluss ist der 11. September 2022. Die Gewinnerin bzw. der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt.

Unsere Welt ist nachhaltig

  • Sie ist Teil der Unternehmensstrategie und prägt unser Kerngeschäft.
  • Die BKB engagiert sich seit Jahren für eine nachhaltige Entwicklung der Region. Dabei beachtet sie wirtschaftliche, ökologische und soziale Aspekte.
  • Für unsere Stromversorgung nutzen wir zu 100% erneuerbare Energie.
  • Die BKB hat ihre betrieblichen Emissionen in den letzten Jahren deutlich reduziert.
  • Seit 2018 sind wir klimaneutral. Unvermeidbare CO2-Emissionen kompensieren wir mit regionalen Klimaschutzprojekten.

Jetzt Teil der BKB-Welt werden. Wir beraten Sie gerne.