home

Sicherheit für Sie und Ihren Vermieter – mit dem BKB-Mieterspardepot

Das Depot für Ihr Mietobjekt können Sie auf einem BKB-Mieterspardepot hinterlegen.

Das Konto wird im Namen des Mieters geführt und verzinst. Das Guthaben auf dem Mieterspardepot ist gesperrt, bis das Konto bei Beendigung des Mietverhältnisses mit dem Einverständnis des Vermieters aufgelöst wird.

Vorteile

  • Sichere Verwahrung der Mietkaution

Sind Sie interessiert?

Ein BKB-Mieterspardepot können Mieter wie auch Vermieter an jedem BKB-Standort eröffnen. Dazu benötigen Sie einen «Sicherheitshinterlegungsvertrag», der von beiden Parteien unterschrieben ist. Das Vertragsformular stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.