Sie habens gut? Schön, wenn es so bleibt.

Wer vorsorgt, hat ausgesorgt: Planen Sie mit uns Ihre Zukunft und freuen Sie sich auf alles, was noch kommt. Wir freuen uns schon mal auf Sie.

Die BKB-Ratgeber-Anlässe

Unsere Event-Serie bietet Ihnen die Möglichkeit, einen ersten Einblick in die verschiedenen Fragestellungen und viele wertvolle Tipps rund um Ihre persönliche Vorsorge zu erhalten.

Pensionierung richtig planen

Montag, 15. Oktober 2018, Filiale BKB-Spiegelgasse

Auf dem Weg zur Pensionierung sind viele Entscheidungen zu treffen. Wir zeigen Ihnen auf, welche Fragen auf Sie zukommen, wann Sie welche Weichen stellen müssen und wie Sie Ihren gewünschten Lebensstandard auch im Ruhestand beibehalten können.

Anmeldeschluss: Montag, 8. Oktober 2018

Ausgebucht

Keine Angst vor dem Ruhestand

Montag, 22. Oktober 2018, Filiale BKB-Spiegelgasse

Nicht immer verläuft das Leben gradlinig. Gerade bei Jahren mit Erwerbsausfall, Stellenverlust oder einer Scheidung muss frühzeitig eine Standortbestimmung vorgenommen werden. Nur so können allfällige Lücken bis zur Pensionierung noch geschlossen werden.

Anmeldeschluss: Montag, 15. Oktober 2018

Ausgebucht

Familie und Angehörige absichern

Montag, 5. November 2018, Filiale BKB-Spiegelgasse

Die Absicherung der Familie und Angehöriger ist ein zentraler Aspekt der Vorsorge – gerade auch für jüngere Menschen. Wir zeigen Ihnen auf, was dabei zu beachten ist und wie Sie die Absicherung optimieren können.

Anmeldeschluss: Montag, 29. Oktober 2018

Jetzt anmelden

 

Vorsorgen mit Weitblick

graphic

BKB-Vorsorgeberatung

Leistungen aus der staatlichen und der beruflichen Vorsorge reichen heute in der Regel nicht mehr aus, um den gewohnten Lebensstandard nach der Pensionierung aufrechtzuerhalten. Mit der steuerbegünstigten privaten Vorsorge – der Säule 3a – können Sie mögliche Vorsorgelücken schliessen und Ihren persönlichen Finanzbedarf individuell abdecken.

Haben Sie gut vorgesorgt?

Wie viel Einkommen steht Ihnen im Ruhestand zur Verfügung? Welche Leistungen sichern Ihren Lebensunterhalt nach einer allfälligen Erwerbsunfähigkeit? Welche Möglichkeiten haben Sie, um steueroptimiert vorzusorgen? Wie können Sie Ihre Partnerin bzw. Ihren Partner finanziell absichern?

Überlassen Sie nichts dem Zufall

Sprechen Sie mit uns. Im Rahmen unserer umfassenden Vorsorgeberatung analysieren wir Ihre gesamte finanzielle Situation und unterbreiten Ihnen die Vorsorgelösung, die sich optimal mit Ihren Zielen und Bedürfnissen deckt.

Mehr dazu

Sparen-3-Konto

Das BKB-Sparen 3-Konto ist das optimale Konto für Ihre private Altersvorsorge. Stellen Sie Ihre finanzielle Zukunft damit auf ein festes Fundament.

Vorteile

  • Attraktiver Zinssatz
  • Flexibles Einzahlen
  • Angespartes Vermögen verwenden für den Eigenheimerwerb oder für die indirekte Amortisation der Hypothek
  • Keine Verrechnungssteuer auf Zinserträge
  • Steuerersparnis bis zum gesetzlichen Maximum (Stand 2018: Erwerbstätige mit Pensionskasse: max. CHF 6768)
  • Optimierte Renditechancen mit Wertschriftensparen
  • Keine Vermögenssteuer auf dem Vorsorgeguthaben
  • Durch rechtzeitiges Vorsorgen können Sie nach der Pensionierung den gewohnten Lebensstandard weiterführen.
Mehr dazu

graphic
graphic

BKB-Freizügigkeitskonto

Auf dem BKB-Freizügigkeitskonto können Sie Guthaben aus Ihrer bisherigen Pensionskasse deponieren. Ein Freizügigkeitskonto wird eröffnet, wenn Sie vorübergehend aufhören zu arbeiten und Ihr Guthaben nicht sofort an eine neue Pensionskasse überwiesen werden kann. Bei einer Berufspause muss der berufliche Vorsorgeschutz gewährleistet bleiben. Dies betrifft Sie in folgenden Lebenssituationen:

  • Bei einem Stellenwechsel, bei dem Sie nicht das gesamte Freizügigkeitsguthaben in die neue Pensionskasse einbringen müssen
  • Bei beruflicher Selbstständigkeit
  • Bei einer Scheidung
  • Bei einer Babypause
  • Bei längerem Auslandsaufenthalt
  • Bei Verlust der Arbeitsstelle
  • Bei einer nicht berufsbegleitenden Aus- oder Weiterbildung

Vorteile

  • Kostenlose Kontoführung
  • Keine Portospesen
  • Steuerbelastung optimieren
  • Zinserträge sind einkommens-, vermögens- und verrechnungssteuerfrei
  • Vorzugszinssatz
  • Auszahlung des angesparten Vermögens (unter bestimmten Voraussetzungen, vgl. Verfügbarkeit)
  • Renditechancen mit Wertschriftensparen optimieren

Mehr dazu

Wertschriftensparen

Mit Wertschriftensparen haben Sie eine Vorsorgelösung, die gegen hohe Steuern und tiefe Zinsen wirkt. Je länger das Geld für Sie arbeiten kann, desto stärker wächst Ihr Vorsorgeguthaben. Im Vergleich zu einem Sparen-3-Konto bietet Wertschriftensparen auf lange Sicht ein höheres Renditepotenzial.

Anlagehorizont

Gerade bei Vorsorgeprodukten liegt ein langfristiger Anlagehorizont in der Natur der Sache. Die BVG 3-Anlagegruppen investieren in Aktien, Obligationen und Immobilien. Ein Erfolgsfaktor ist die Rendite des eingesetzten Kapitals. Es geht dabei darum, die zur Finanzierung Ihres Ruhestandes zur Verfügung stehende Zeit bestmöglich zu nutzen und eine im Verhältnis zum Risiko optimale Rendite zu erzielen. Insbesondere für jüngere Anleger mit einem langen Anlagehorizont ist das Wertschriftensparen eine optimale Vorsorgemöglichkeit.

Mehr dazu
graphic