Navigieren auf bkb.ch

Service-Links

Vorsorge

Mit der Vorsorge starten? – Aber sicher!

Sie wollen Ihre Vorsorge endlich in Angriff nehmen? Mit einem klassischen Sparen-3-Konto oder dem attraktiven Wertschriftensparen machen Sie sicher alles richtig. Hier sind die wichtigsten Punkte rund um Ihre Säule 3a auf einen Blick. 

Sie möchten mit Ihrer Vorsorge beginnen, und das am besten so schnell wie möglich? Sehr lobenswert, denn man kann nicht früh genug damit starten. Einzahlungen auf Ihr persönliches Vorsorgekonto bringen zudem viele Vorteile mit sich: Die steuerliche Abzugsfähigkeit und Renditechancen (diese vor allem bei der Vorsorge mit Wertschriften) sind nur einige davon.

Jetzt in die Säule 3a einzahlen und Steuern sparen

Für Ihre Zukunft vorsorgen und gleichzeitig Steuern sparen – und zwar schon heute: Mit dem Sparen-3-Konto kein Problem. Ihre in die Säule 3a eingezahlten Beiträge können Sie voll und ganz von Ihrem steuerbaren Einkommen abziehen. 

Beachten Sie: Ihre Einzahlungen in die Säule 3a können nur vom steuerbaren Einkommen des laufenden Jahres abgezogen werden, wenn Ihre Zahlung bis spätestens Ende 2020 bei Ihrer Bank eingeht.

Eine optimale Lösung für jedes Alter

Das Sparen-3-Konto ist empfehlenswert für jedes Alter. Beginnen Sie jedoch nicht erst kurz vor der Pensionierung, sich über Ihre Vorsorge Gedanken zu machen. Denn das Grundprinzip bei der freiwilligen Vorsorge ist: Je früher, desto besser. Stellen Sie noch heute Ihre sorgenfreie finanzielle Zukunft sicher. Das Sparen-3-Konto ist hierzu bestens geeignet.

Einzahlungen in die dritte Säule flexibel gestalten

Im Jahr 2020 können Sie als Angestellte/r mit Anschluss an eine Pensionskasse maximal 6'826 CHF und als Selbstständige/r ohne Pensionskassenanschluss maximal 34 128 CHF (bis zu 20% des Nettogewinns) in Ihre 3. Säule einzahlen. Doch muss es nicht immer der Maximalbetrag sein. Wählen Sie die Höhe Ihrer Einzahlungen ganz individuell und immer passend zu Ihrer persönlichen finanziellen Situation. Schon 50 Franken im Monat sind nämlich besser, als gar nichts. Über die Jahre häufen sich schnell mal erstaunliche Summen an.

Optimierte Renditechancen mit Wertschriften

Insbesondere für junge Sparer mit einem langen Anlagehorizont eignet sich das Vorsorgen mit Wertschriften gut als Lösung für die Säule-3a, denn damit lassen sich tendenziell höhere Renditen erreichen. Das Sparen-3-Konto ist die Basis dafür. Das 3a-Wertschriftensparen gibt es jetzt übrigens auch mit ausschliesslich nachhaltigen Geldanlagen.

Eigenheim kaufen oder selbstständig machen mit Vorsorgegeldern

Sie können Ihre Vorsorgegelder bei Aufnahme einer selbstständigen Erwerbstätigkeit oder im Rahmen der Wohneigentumsförderung auch für den Kauf von einem Eigenheim vorbeziehen. Eine Auszahlung ist auch dann möglich, wenn Sie die Schweiz verlassen um in ein anderes Land zu ziehen.

Mit dem Sparen-3-Konto optimal abgesichert

Das Allerwichtigste ist jedoch: Vorsorgen mit dem Sparen-3-Konto bietet Ihnen die Sicherheit, dass Sie Ihre Vorsorgelücke rechtzeitig schliessen können und dass Ihre finanzielle Situation im Alter gut aussehen wird: Das schlechte Gewissen rund um Ihre Zukunft verschwindet endlich und Sie können sorgenfrei(er) im «Hier und Jetzt» leben.

Das Sparen-3-Konto: Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Ihre in die Säule 3a einbezahlten Beträge können Sie vom steuerbaren Einkommen abziehen
  • Flexibles Einzahlen bis zum Maximalbetrag je nach persönlichem Wunsch
  • Ihr Gespartes können Sie für den Eigenheimkauf oder die indirekte Amortisation Ihrer Hypothek verwenden.
  • Zinssatz von 0,15%
  • Optimierte Renditechancen beim Wertschriftensparen (Vorteil: Auch mit ausschliesslich nachhaltigen Geldanlagen möglich!)
  • Keine Verrechnungssteuer auf Zinserträge
  • Fortführung des gewohnten Lebensstandards nach der Pensionierung

 

Der Weg in eine sorgenfreie Zukunft steht Ihnen frei: Eröffnen Sie jetzt ein Sparen-3-Konto, beginnen Sie mit dem Wertschriftensparen oder lassen Sie sich zuerst von uns beraten.

Fusszeile