Navigieren auf bkb.ch

Service-Links

Chancen

Das Chancen-Magazin

Wie die Pandemie Wirtschaft und Gesellschaft verändert

Liebe Leserinnen und Leser

Die Corona-Pandemie hat auch uns als Bank herausgefordert. Gemäss unserem Auftrag, die uns anvertrauten Vermögen bestmöglich zu verwalten, haben wir uns beruflich vor allem mit wirtschaftlichen Aspekten dieser Krise auseinandergesetzt.

Die menschliche Tragödie dieser Pandemie hat uns aber tief berührt. Unser Respekt gebührt den Leistungen, die weltweit im Gesundheitswesen erbracht wurden und weiterhin in vielen Teilen der Welt notwendig bleiben.

Die Ereignisse der vergangenen Monate bleiben in unserem kollektiven Gedächtnis. Für uns im Asset Management war der Montag, 24. Februar 2020, der Tag, an den wir uns besonders erinnern werden. Wir beschlossen damals, aufgrund der stark gestiegenen Infektionen in Italien, unser Pandemie-Szenario als Hauptszenario festzulegen. Wir reduzierten noch am gleichen Tag die Risiken in unserer Anlagestrategie. Rückblickend konnten wir die Verluste im März dadurch deutlich mildern, in der Erholungsphase ab Ende März waren unsere «Megatrends»-Anlagethemen erfolgreich.

In dieser Ausgabe von «Chancen» wagen wir eine erste Standortbestimmung, einen ersten Ausblick auf die Herausforderungen, die uns vermutlich alle erwarten. Dabei ist das Thema nur schwer in seiner Tragweite und Komplexität zu erfassen. Entsprechend breitgefächert sind die zahlreichen Beiträge in dieser Ausgabe.

Dass Sie uns auch während dieser Krise Ihr Vertrauen geschenkt haben und dass wir sogar in turbulenten Märkten neue Kunden gewinnen konnten, erfüllt uns mit Dankbarkeit und Stolz. Wir danken allen unseren Kunden, dass sie auch in Zukunft auf unsere Expertise zählen.

Herzlichst
Ihr Sandro Merino

Dr. Sandro Merino

Fusszeile