Basler Kantonalbank veröffentlicht Angebotsprospekt zum Übernahmeangebot für die Bank Cler AG

Die Basler Kantonalbank hat heute, wie in der Voranmeldung vom 20. Juni 2018 angekündigt, den Angebotsprospekt für alle sich im Publikum befindenden Inhaberaktien der Bank Cler AG publiziert.

02.08.2018

2. August 2018

Basler Kantonalbank veröffentlicht Angebotsprospekt zum Übernahmeangebot für die Bank Cler AG

Die Basler Kantonalbank hat heute, wie in der Voranmeldung vom 20. Juni 2018 angekündigt, den Angebotsprospekt für alle sich im Publikum befindenden Inhaberaktien der Bank Cler AG publiziert.

Die Basler Kantonalbank hat am 20. Juni 2018 die Voranmeldung für ein öffentliches Übernahmeangebot der Bank Cler AG zu einem Preis von CHF 52.- pro Inhaberaktie (vorbehältlich Verwässerungseffekten) veröffentlicht. Der Angebotspreis entspricht einer Prämie von 23,0 Prozent gegenüber dem volumengewichteten Durchschnittskurs der letzten sechzig Handelstage an der SIX Swiss Exchange vor Veröffentlichung der Voranmeldung und 25,6 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom 19. Juni 2018.
 

Verwaltungsrat der Bank Cler AG empfiehlt Annahme des Angebots
Der Verwaltungsrat der Bank Cler AG hat am 25. Juli 2018 beschlossen, das öffentliche Übernahmeangebot der Basler Kantonalbank, gestützt auf eine unabhängige Fairness Opinion gemäss Anforderungen der Übernahmekommission, zu unterstützen und den Aktionären der Bank Cler AG zur Annahme zu empfehlen. Weitere Informationen zum Angebot finden sich im Bericht des Verwaltungsrats, welcher ebenfalls Teil des Angebotsprospekts ist. Die Voranmeldung, der Angebotsprospekt inkl. Verwaltungsratsbericht, die von PricewaterhouseCoopers erstellte Fairness Opinion und weitere Angebotsdokumente sind verfügbar unter: https://www.bkb.ch/uebernahmeangebot
 

Die Angebotsfrist beginnt am 17. August 2018 und endet am 13. September 2018 (16:00 Uhr MESZ). Die technische Abwicklung des öffentlichen Übernahmeangebots erfolgt ohne separate Handelslinie. Von den Aktionären angediente Inhaberaktien der Bank Cler AG können nicht mehr gehandelt werden und sind von den Depotbanken in den jeweiligen Kundendepots zu sperren. Die Transaktion wird, sofern das Angebot zustande kommt, voraussichtlich Mitte Oktober 2018 abgeschlossen sein.

Chatten Sie mit uns

Ihre Meinung zur Website interessiert uns!