Navigieren auf bkb.ch

Service-Links

«Lassen Sie sich von kurzfristigen Rückschlägen nicht aus der Ruhe bringen.»

Covid-19 kam plötzlich und traf viele hart. Was beschäftigt Baslerinnen und Basler in diesem Zusammenhang heute? Kundenberater Roger Feurer im Interview.
Am 11.05.2020 in Rund ums Geld

Herr Feurer, was beschäftigt Ihre Kundinnen und Kunden aktuell am meisten?

Oft kommen Fragen nach dem, wie man trotz der aktuellen wirtschaftlichen Lage persönliche Ziele doch noch erreichen kann. Einige hatten bis kurz vor Beginn der Krise ja Pläne wie Weltreisen, grössere Anschaffungen und vieles mehr. Andere fragen nach der Entwicklung an den Märkten. Das ist, was die Menschen gerade interessiert.

Wie begegnen Sie diesen Fragen jetzt?

Wir verfügen was beides angeht über ein breites Fachwissen und grosses Know-How um auch in dieser Zeit eine Stütze zu sein. Wir haben unsere Kundinnen und Kunden schon immer sehr nah begleitet. Und auch jetzt stehen wir in Kontakt mit ihnen, versetzen uns in deren Lage. Denn jede Situation ist völlig einmalig. Wir gehen auf die individuellen Ziele und Wünsche ein und versuchen bedürfnisorientierte Lösungen zu finden. Dank der Video-Beratung, die wir von Zuhause aus erbringen können, geht dies auch in der jetzigen Zeit wunderbar und wir können auch in der aktuellen Situation bestmöglich beraten. So muss niemand aus dem Haus und trotzdem können wir für unsere Kundinnen und Kunden da sein.
Dank Video-Beratung können wir unsere Kundinnen und Kunden auch in der aktuellen Situation bestmöglich beraten

Viele stellen sich die Frage, ob es sich im aktuellen Marktumfeld lohnt, Investitionen zu tätigen …

Ich kann ein Beispiel bringen. Vor kurzem hatte ich mit einer Kundin Kontakt, um ihre finanzielle Situation zu besprechen. Nach der Analyse ihrer Gesamtsituation entstand für sie folgender Massnahmenplan: Sie wird über die nächsten sechs Monate etappenweise Kapital anlegen um allenfalls auftretende Einstiegschancen an den Märkten zu nutzen. Dies geht jedoch nur, weil in ihrem Fall über einen absehbaren Zeithorizont genügend Liquidität sichergestellt ist und sie beabsichtigt ihre Mittel langfristig anzulegen. In jedem Fall sollten solche Schritte aber nur mit Unterstützung unserer Spezialistinnen und Spezialisten und nach einer professionellen und ganzheitlichen Beratung durch diese vorgenommen werden.

Haben Sie einen Tipp für alle Kundinnen und Kunden?

Natürlich. Grundsätzlich empfehlen wir aktuell allen: Bleiben Sie positiv und lassen Sie sich von kurzfristigen Rückschlägen nicht aus der Ruhe bringen – auch wenn es manchmal schwerfällt. Wir sind immer für Sie da – nutzen Sie das. Kontaktieren Sie uns am besten noch heute und reden Sie mit uns über Ihre Wünsche, Pläne und Ziele. Wir tun immer unser Bestes für Sie. Und: Bitte bleiben Sie gesund!

Video-Beratung

Beim Gedanken, ihr Zuhause verlassen zu müssen fühlen, sich viele Baslerinnen und Basler aktuell unwohl. Damit das nicht zu einem Hindernis für Ihre Bankgeschäfte wird, sind wir auch per Video-Beratung für Sie da.

Fusszeile