Navigieren auf bkb.ch

Service-Links

Iran-Konflikt: Situation am Persischen Golf droht zu eskalieren

Nach den mutmasslichen Öltanker-Angriffen im Golf von Oman verschärft sich die Lage im Iran-Konflikt. Wie geht es weiter am Persischen Golf und was bedeutet das jetzt für Ihre Geldanlagen?
Am 14.06.2019 in Rund ums Geld von Dr. Stefan Kunzmann

Am Persischen Golf stehen die Alarmsignale auf Rot, seit die USA die Gangart mit dem Iran verschärft hat.

Die jüngsten Meldungen im Zusammenhang mit den mutmasslichen Angriffen auf zwei Öltanker im Golf von Oman haben die Situation weiter verschärft. Ölpreis und Gold haben in der Folge an Wert gewonnen. Eine militärische Auseinandersetzung zwischen den USA und dem Iran ist nicht gänzlich auszuschliessen.

In Bezug auf persönliche Geldanlagen von Anlegerinnen und Anlegern ist nun Folgendes wichtig:

Die Aktienkurse haben in den letzten Monaten stark zugelegt. Der Schweizer Aktienmarkt SPI hat jüngst ein neues Allzeithoch erreicht. Vor dem Hintergrund der politischen Risiken wie Handelskonflikt, Brexit, Budgetstreit Italien, Iran etc. haben wir im Rahmen der von uns verwalteten Delegationslösungen bei den Aktien Gewinne realisert.

Jede Marktsituation eröffnet neue Chancen

Auch wenn es in der Welt heiss zu und her geht, behalten wir einen kühlen Kopf, denn fundierte Analysen gehören zu unserem Kerngeschäft. Was auch immer die Märkte bewegt – ein starker Partner bringt Sie weiter. Eine finanzielle Standortbestimmung lohnt sich.
Dr. Stefan Kunzmann

Dr. Stefan Kunzmann

Leiter Investment Research

Fusszeile