Navigieren auf bkb.ch

Service-Links

Ein Nachmittag bei «Rotblau» – und die Welt kann warten

Hinter die Kulissen des grössten Schweizer Fussballstadions blicken, durch die legendäre «Senftube» laufen, neben der Ersatzbank des FC Basel 1893 Platz nehmen und das Spiel hautnah verfolgen – diese einmalige Gelegenheit bieten wir Kindern mit schweren chronischen Leiden neu mit der BKB-Fanbank. Für einen schönen Moment mehr in ihrem Leben.
Am 07.05.2019 in Von Basel. Für Basel. von Ekaterina Cámara

Noël und Grzegorz laufen durch die «Senftube» ins Stadion ein und nehmen Platz neben der Ersatzbank direkt am Spielfeldrand - wie die FCB-Stars. Ob sie an einem Spiel des FCB schon mal so nah dabei waren? «Noch nie!», sagt Noël und seine Augen strahlen. Um Kindern mit gesundheitlichen Problemen eine kleine Freude zu machen, ermöglicht die BKB ihnen einen Nachmittag voller Spass und Spannung – mit ihrem Lieblingsverein FC Basel 1893.

Zwei Kinder – zwei Schicksale

Noël (11) leidet seit seinem zweiten Lebensjahr an juveniler Arthritis – einer chronischen entzündlichen Immunerkrankung. Sie greift seine Gelenke dauerhaft an und lässt sich nicht abschliessend behandeln. Medikamente helfen kaum. An die permanenten Schmerzen hat er sich bis heute nicht gewöhnt: Seit neun Jahren sind sie sein ständiger Begleiter – vor allem am Morgen nach dem Aufstehen.

Auch Grzegorz (10) kennt das Kinderspital trotz seinem zarten Alter leider bereits sehr gut. Mit seinem Leiden wird man früh erwachsen: Seine Diabetes des Typs 1 zwang ihn vor einem Jahr mehr Verantwortung zu übernehmen, als andere in seinem Alter. Wenn seine Mitschüler Schokolade essen, kann er nur zuschauen: Er ernährt sich streng nach Zeitplan und muss seine Rationen genau berechnen – sonst begibt er sich in Lebensgefahr. Dass er seinen Lieblingsverein FC Basel 1893 einmal als richtiger «Insider» erleben darf, hätte er nie gedacht.

Den Moment geniessen – mit dem FC Basel 1893

Noël und Grzegorz fiebern im Backstage-Bereich mit, als die Spieler direkt an ihnen vorbei aufs Spielfeld laufen. Für einen Moment können sie das ganze Drumherum ausblenden und den Moment geniessen. Von Noël gibt es sogar Applaus – aus solch kleiner Entfernung hat er die FCB-Stars noch nie gesehen.

Bitterkalt, keine Tore – und trotzdem eine Riesenfreude

Es ist kalt an diesem April-Samstag. Noël und Grzegorz müssen sich auf der Fanbank ganz fest in ihre Decken kuscheln. Der FCB und der Grasshopper Club Zürich geben alles. Auf Tore wartet man an dem Tag jedoch vergebens: Das Spiel ist beendet, es steht 0:0.

«Der nette Mitarbeiter vom Stadion führte uns überall herum, berichtete Spannendes über den Stadion-Alltag und schenkte Noël sogar eine warme FCB-Mütze. Die kam ganz gelegen – es war wirklich bitterkalt.», erzählt Corinne, die Mutter von Noël. Nach dem Spiel geht es noch in den FCB-Fan Shop. «Unter anderem kam ein FCB-Jubiläums-Retro-Ball mit nach Hause, auf dem die Spieler unterschrieben haben. Noël ist so stolz darauf.», so Corinne.

Das Universität-Kinderspital beider Basel (UKBB) freut sich über diese Aktion: «Dass die Basler Kantonalbank den Kindern diesen Tag ermöglicht, bedeutet uns sehr viel. Die Kinder, die wir behandeln, haben weniger Freude am Leben, als andere Gleichaltrige. Deshalb möchten wir ihnen schöne Momente schenken und mit der BKB-Fanbank gelingt das ausgezeichnet. Die Kinder sind jedes Mal begeistert.», erklärt Lisa Werka vom Care Team des UKBB.

Eine Erinnerung, die bleibt

Vergessen werden Grzegorz und Noël den heutigen Tag so schnell sicher nicht. Ihr gesundheitlicher Zustand wird ihnen trotzdem weiter zu schaffen machen.

«Grzegorz wird sein Leben lang mit Diabetes leben müssen. Man muss sehr viele Dinge beachten, aber man kann sich einigermassen arrangieren.», so seine Eltern. Ähnlich ist es bei Noël: «Noël muss jetzt mit Hilfe einer Therapie lernen, damit umzugehen, dass die Schmerzen immer präsent sind. Eine Aussicht auf eine komplette Heilung gibt es bis anhin leider nicht.», sagt Noëls Mutter.

Wir geben die Hoffnung jedoch nicht auf und wünschen von Herzen gute Besserung und möglichst viele weitere schöne Momente. Und das nicht nur beim Fussball.

Die Basler Kantonalbank und der FCB

Der FC Basel und die Basler Kantonalbank sind ein ideales Paar: Beide sind eng mit der Region Basel und ihrer Bevölkerung verbunden. Beide erbringen nachhaltige Spitzenleistungen. Darum sind wir stolz, Premium-Partnerin dieser besonderen Mannschaft zu sein.

Ekaterina Cámara

Ekaterina Cámara

Online-Marketing Redaktion

socialmedia@bkb.ch

Fusszeile