Social Media

Social Media @ Basler Kantonalbank

Facebook

Auf unserer Facebook-Seite gibt es immer etwas zu entdecken. Wir berichten über News und Geschichten rund um unser Engagement für die Stadt Basel und liefern spannende Insights aus der Banken- und Finanzwelt. Wenn wir einen Anlass planen oder wenn es etwas Tolles zu gewinnen gibt, erfährt Ihr es hier als Erste. Wir freuen uns über einen regen Austausch rund um die Basler Kantonalbank! Wenn Ihr eine Frage oder Anmerkung habt, steht Euch unser Social-Media Team mit Rat und Tat zur Seite.

Auf Facebook folgen

 

Instagram

Auf dem Instagram-Kanal findet Ihr alles rund um unser Engagement für unsere Stadt. Getreu unserem Motto «Von Basel. Für Basel.» Wir verwenden dabei die Hashtags #VonBaselFürBasel und #baslerkantonalbank. Wenn Ihr etwas posten wollt, das mit uns zu tun hat – taggt uns einfach oder verwendet einen dieser Hashtags. Wir freuen uns auf inspirierende Bilder und Videos.

Auf Instagram folgen

 

LinkedIn

LinkedIn ist unser Kanal für aktuelle Entwicklungen innerhalb der Basler Kantonalbank und in der gesamten heutigen Wirtschaftswelt. Ebenso berichten wir über spezielle Fachanlässe. Richtig seid ihr hier auch, wenn Ihr mehr über die Menschen und die Arbeit bei der BKB wissen möchtet.

Auf LinkedIn folgen

 

Twitter

Auf unserem Twitter-Kanal erfahrt ihr alles rund um Presse- und Unternehmensinformationen der Basler Kantonalbank. Dazu gehören Medienmitteilungen, relevante aktuelle Ereignisse oder auch Investoreninformationen- und Einschätzungen. Kurz: Twitter ist für alle jene, welche die wichtigsten News zur BKB als Erste erfahren möchten.

Auf Twitter folgen

 

YouTube

Auf unserem YouTube-Kanal informieren wir Euch regelmässig über unsere Strategie und Unternehmenskennzahlen und zeigen News zu speziellen Events rund um unsere vielfältigen Engagements für die Region. Unsere Experten präsentieren hier Insights und Hintergrundinformationen zu aktuellen Entwicklungen in der Welt der Finanzen. Wenn Ihr mehr über die BKB als Arbeitgeberin erfahren möchtet, lohnt sich unser YouTube-Kanal ebenfalls.

Auf YouTube folgen

Chatten Sie mit uns