Such Formular
home
Mutter und Tochter

BKB-Nachhaltigkeitshypothek

Sie haben ein nachhaltiges Vorhaben und möchten von einer substanziellen Zinsvergünstigung von 0.25 % p. a. profitieren?

 

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit

Dann wählen Sie die BKB-Nachhaltigkeitshypothek.

 Factsheet

Ihre Vorteile:

  • Zinssatz um 0.25 % tiefer als bei der BKB-Festhypothek
  • Zinssatz bis 24 Monate vor Abschluss fixierbar
  • Individuelle Laufzeiten von 2 bis 10 Jahren
  • Direkte oder indirekte Abzahlung über die 3. Säule bei selbstgenutztem Wohneigentum möglich

Für folgende Bereiche bieten wir die BKB-Nachhaltigkeitshypothek an:

MinergieUnterstützt wird der Neu- oder Umbau von Minergie-zertifizierten Liegenschaften, die einen der drei Standards Minergie-Standard, Minergie-P oder Minergie-ECO erfüllen. Das Minergie-Zertifikat darf nicht älter als zwei Jahre sein.
GEAK (Gebäudeenergieausweis der Kantone)
Gebäude, die über einen entsprechenden GEAK verfügen, können mit der Nachhaltigkeitshypothek finanziert werden. Berücksichtigt werden GEAK der Klasse A – C. Der GEAK muss durch einen zertifizierten Experten erstellt worden sein und darf nicht älter als zwei Jahre sein.
Erneuerbare Energien

Nutzen Sie die Möglichkeiten der erneuerbaren Energien. Der Einbau einer thermischen Solaranlage für die Warmwasseraufbereitung und der Einbau einer Fotovoltaikanlage für die Stromerzeugung können mit der Nachhaltigkeitshypothek finanziert werden. Als Nachweis für die Nutzung erneuerbarer Energien dienen Rechnungskopien.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Zinssatz

Der Zinssatz ist fest für die vereinbarte Laufzeit
Aktuelle Zinskonditionen

Mindestbetrag

CHF 50'000.--

Amortisation

Direkt oder indirekt über BKB-Sparen 3-Konto
(nur bei selbstgenutztem Wohneigentum)

Objektart

Einfamilienhaus
Stockwerkeigentum
Ferienhaus / -wohnung
Mehrfamilienhaus
Wohn- / Geschäftshaus

Laufzeit

2 bis 10 Jahre

Maximalbetrag

CHF 500'000.--

Kündigungsfrist

Während der Laufzeit nicht möglich

Bemerkungen

- Die BKB-Nachhaltigkeitshypothek darf während der gewählten Laufzeit nicht gekündigt oder abgelöst werden, andernfalls muss die erhaltene Zinsvergünstigung zurückerstattet werden.
- Die ganze Liegenschaft ist bei der Basler Kantonalbank zu finanzieren