Nachhaltige Produktepalette

  • Nachhaltige Finanzierungsmöglichkeiten
    In der Sanierung von Altbauten und im Neubau von Liegenschaften liegt ein grosses Potenzial zur Einsparung von Energie. Die Basler Kantonalbank unterstützt Liegenschaftseigentümerinnen und -eigentümer, die ihre Liegenschaft in Verbindung mit einem Zertifikat (Minergie oder GEAK) energieeinsparend und klimafreundlich bauen bzw. renovieren wollen, mit der BKB-Nachhaltigkeitshypothek

     

    BKB-Nachhaltigkeitshypothek

    Bei der BKB-Nachhaltigkeitshypothek profitieren Sie von einer attraktiven Zinsvergünstigung. Damit möchten wir einen aktiven Beitrag für die nachhaltige Entwicklung in Basel und in der Region leisten.

     

    Weitere Informationen

  • Nachhaltige Anlagemöglichkeiten

    Immer mehr Anlegerinnen und Anleger sind sich der Verantwortung bewusst, die sie mit dem Einsatz ihres Kapitals übernehmen. Sie wollen deshalb ihr Vermögen nicht nur profitabel anlegen, sondern damit auch die nachhaltige Entwicklung fördern und mithelfen, die Lebensgrundlage späterer Generationen zu sichern.

    Nachhaltige Anlagefonds

    Sie investieren ausschliesslich in Unternehmen, die sich durch eine nachhaltige Wirtschaftsweise auszeichnen und sich möglichst umwelt- und sozialverträglich verhalten.

    Nachhaltige Anlagefonds

    Nachhaltige Vermögensverwaltung

    Ab einem Anlagebetrag von 250’000 CHF können Sie uns ein nachhaltiges Vermögensverwaltungsmandat erteilen. Dabei vertrauen Sie die Verwaltung Ihres Vermögens unseren Finanzmarktexperten an. Diese analysieren für Sie laufend die wichtigsten Finanzmärkte und treffen im Rahmen Ihrer gewählten Anlagestrategie und unter Berücksichtigung von klar definierten Nachhaltigkeitskriterien die optimalen Investitionsentscheide.

    Weitere Informationen

  • Kennzahlen nachhaltiger Produkte
    Eine Übersicht der Kennzahlen finden Sie hier.