Such Formular
home

Modernisierung Schnittstelle

EBICS (Electronic Banking Internet Communication Standard) ist ein Standard für die multibankfähige Kunde-Bank-Kommunikation. Mit der EBICS-Schnittstelle steht ein moderner, schneller und sicherer Kommunikationsweg zur Verfügung. EBICS ist eine standardisierte Schnittstelle zur Finanzbranche, welche laufend weiterentwickelt wird und sich auch in der Schweiz etabliert hat. Die Hauptziele von EBICS sind die Geschäftsaktivitäten von Unternehmen zu vereinfachen und den laufend ändernden Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden.

Mit dem Electronic Banking Internet Communication Standard (EBICS) bietet Ihnen die
Basler Kantonalbank einen modernen, schnellen und sicheren Kommunikationsweg für den
Zahlungsverkehr über das Internet.

  • Vorteile

    Ihre Vorteile beim Einsatz der Schnittstelle

    • Selbstständige Benutzerverwaltung innerhalb Ihrer Finanzapplikation
    • Integrierte Lösung mit optimierten Prozessen
    • Aktuellste Informationen im eigenen System
    • Uneingeschränkte Verfügbarkeit rund um die Uhr

    Die Vorteile von EBICS

    • Erfüllt modernste Sicherheitsstandards dank Hashwerten, Verschlüsselung und elektronischen Signaturen
    • Unterstützt alle gängigen Finanzapplikationen
    • Unterstützt neue Meldungsformate im Standard ISO 20022
  • Formate

    ISO-Format (Standardversion ab Januar 2017):

    • Zahlungsauftrag (pain.001, CH-Schema)
    • Statusreport (pain.002, CH-Schema)
    • Kontoauszüge (camt.053, CH-Schema)
    • Intraday (camt.052, CH-Schema)

    Bisherige Formate (Standardversion):

    • Sammelzahlungsauftrag (DTA)
    • BESR-Gutschriften 1-mal täglich
    • MT940 mit IBAN (mit und ohne Buchungscode)
    • MT942 mit IBAN (mit und ohne Buchungscode)

EBICS Factsheet


Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie unseren E-Banking Support unter der Nummer 061 266 30 20. Für weitere Auskünfte steht Ihnen auch Ihre Kundenberaterin bzw. Ihr Kundenberater unter der Nummer 061 266 33 33 gerne zur Verfügung.