Such Formular
home

Wirtschaftsausblick

BKB-Perspektiven-Anlass
Wirtschaftsausblick 2018 mit Prof. Dr. Hans-Werner Sinn
Brexit, Eurokrise, Konjunktur: Wie geht es weiter?

Montag, 6. November 2017, 18.00 Uhr
Volkshaus Basel, Rebgasse 12-14, 4058 Basel

 

Der Anlass ist ausgebucht.

Konjunkturprognose 2018

Die Nordwestschweiz als kleinste Metropolregion der Schweiz ist wirtschaftlich hervorragend aufgestellt. Kann unsere Region und ihre Akteure diese Position bei den aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen auch in Zukunft meistern?

Gedanken und mögliche Antworten auf diese Herausforderungen präsentieren wir Ihnen anlässlich unseres BKB-Wirtschaftsausblicks für die Nordwestschweiz in Zusammenarbeit mit BAK Basel Economics. Sandro Merino wird über die wirtschaftliche Entwicklung berichten.


Dr. Sandro Merino
Chief Investment Officer, Basler Kantonalbank

Brexit, Eurokrise, Konjunktur:
Wie geht es weiter?

«Das Wachstum der Weltwirtschaft ist sehr zufriedenstellend. Deutschlands Exporte werden dadurch weiter beflügelt. Zu den Haupttreibern der deutschen Exportkonjunktur zählen im Übrigen auch der schwache Euro und die Unterbewertung Deutschlands im Euroverbund. Die deutsche Binnenwirtschaft wird durch den niedrigen Zins, steigende Inflationserwartungen und eine nach wie vor zu verzeichnende Flucht in die Sachwerte belebt. Auch die Schweiz ist trotz des starken Franken noch gut unterwegs. Frankreich und Südeuropa hängen jedoch ermattet in den Seilen, und wenn es partiell wieder Wachstum gibt, so z.B. in Spanien, dann handelt es sich großenteils um ein Scheinwachstum aufgrund ausufernder staatlicher Verschuldung. Deutschland und die Schweiz müssen sich wegen der Wahl von Präsident Trump und der EU-Reaktionen auf den Brexit mittelfristig darauf einstellen, dass das Exportieren wieder schwieriger wird.»

Hans-Werner Sinn, der gefragteste und renommierteste Wirtschaftsexperte Deutschlands ist emeritierter Präsident des ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung und lehrt als permanenter Gastprofessor an der Universität Luzern. Er gilt innerhalb der Volkswirtschaftslehre als Generalist und gehört zu den forschungsstärksten deutschsprachigen Ökonomen.

Montag, 6. November 2017, 18.00 Uhr
(17.30 Uhr Türöffnung)
Volkshaus Basel, Rebgasse 12-14, 4058 Basel

Der Vortrag wird in Deutsch gehalten.


Prof. Dr. Hans-Werner Sinn
Wirtschaftsexperte

Programm

18.00 Uhr Begrüssung
Luca Pertoldi, Leiter Vertrieb kommerzielle Kunden, Basler Kantonalbank

Ausblick auf Wirtschaft und Finanzmärkte
Dr. Sandro Merino, Chief Investment Officer, Basler Kantonalbank

Brexit, Eurokrise, Konjunktur: Wie geht es weiter?
Prof. Dr. Hans-Werner Sinn, Wirtschaftsexperte

Frage- und Diskussionsrunde

19.20 Uhr Schlusswort mit anschliessendem Apéro riche
21.00 Uhr Ausklang