home

Immer flüssig - mit der BKB-Maestro-Karte.

Verfügen Sie über ein Basiskonto? Mit Ihrer Maestro-Karte können Sie auch unterwegs einfach bezahlen oder Geld beziehen.

Maestro STUcard

Die Debit-Karte für junge Leute.

Neu kontaktlos Bezahlen

Kontaktloses Bezahlen ist schnell, einfach und sicher.  Seit Mitte September 2016 werden sämtliche BKB-Maestro-Karten und BKB-Maestro-STUcards mit integrierter Kontaktlosfunktion herausgegeben. Wir haben für Sie die häufigsten Fragen zum kontaktlosen Bezahlen beantwortet.

  • Wie erhalte ich eine Karte zum kontaktlosen Bezahlen?
    Alle seit Mitte September 2016 im neuen Design herausgegebenen BKB-Maestro-Karten und BKB-Maestro-STUcards enthalten die neue Funktion. Dies betrifft neu bestellte, erneuerte und Ersatzkarten. Ihre bestehende Karte wird nicht ausgetauscht, der Ersatz findet im Rahmen der Kartenerneuerung aufgrund vom Kartenverfall statt. Wenn Sie vorher eine neue Karte wünschen, fällt eine Gebühr von CHF 40 pro Karte an.
  • Was muss ich tun, um die Kontaktlos-Funktion zu aktivieren?
    Wenn Sie Ihre neue BKB-Maestro-Karte oder BKB-Maestro-STUcard zugeschickt bekommen, müssen Sie einen Einkauf mit PIN-Eingabe vornehmen, um die Kontaktlosfunktion zu aktivieren. Danach können Sie kontaktlos Bezahlen.
  • Woran erkenne ich, dass ich kontaktlos bezahlen kann?

    Wenn auf Ihrer Karte ein Wellensymbol abgebildet ist und auf dem Bezahlterminal das unten stehende Signet, können Sie kontaktlos bezahlen:

    Signet auf dem Bezahlterminal

    In der Schweiz ist kontaktloses Bezahlen bei vielen Händlern möglich,  beispielsweise bei Coop und Migros oder am Kiosk. Kontaktloses Bezahlen funktioniert auch im Ausland (bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Geoblocking).

  • Wie kann ich kontaktlos bezahlen?
    Neu muss die Karte nicht mehr ins Terminal geschoben, sondern nur nahe an das Kontaktlossymbol (auf dem Display oder an der Seite des Terminals) gehalten werden. Sekundenschnell ist Ihr Einkauf bezahlt. Bei Beträgen über CHF 40 muss zusätzlich die PIN eigegeben werden. Aus Sicherheitsgründen wird manchmal auch bei Beträgen unter CHF 40 eine PIN-Eingabe verlangt.
  • Wann muss ich bei einer kontaktlosen Transaktion meine PIN eingeben?
    Wenn Sie Beträge über CHF 40 bezahlen und aus Sicherheitsgründen manchmal auch bei Beträgen unter CHF 40.
  • Ist kontaktloses Bezahlen sicher?
    Ja, kontaktloses Bezahlen ist aus folgenden Gründen sicher:
    • Die Karte muss sehr nahe (< 4 cm) an das Terminal gehalten werden.
    • Es ist jeweils nur eine Transaktion möglich, da bei jeder Bezahlung ein einmaliger Code generiert wird. Ausserdem muss der Händler die Transaktion freigeben.
    • Bei Beträgen über CHF 40 muss immer eine PIN eingegeben werden, manchmal auch bei Beträgen unter CHF 40.
    • Die Karte bleibt während der gesamten Transaktion in Ihrer Hand. 
  • Kann ich die Funktion deaktivieren lassen?
    Ja, wenn Sie die Funktion deaktivieren möchten, kontaktieren Sie bitte Ihre Kundenberaterin/Ihren Kundenberater oder das BKB-Beratungscenter unter 061 266 33 33. Auf Wunsch kann die Funktion jederzeit wieder aktiviert werden.

 

  • Die Nutzung von Maestro-Karten an Bancomaten in den USA und in Japan ist temporär eingeschränkt

    Beachten Sie bitte folgende Information von MasterCard Worldwide:

    Seit dem 19. April 2013 ist der Bargeldbezug mittels Maestro-Karte in den USA und Japan aus Sicherheitsgründen temporär eingeschränkt worden.

    USA

    Bei Bancomaten in Tourismusregionen und Städten, welche stark durch internationale Kunden frequentiert sind, ist der Bargeldbezug weiterhin wie gewohnt möglich. Die anderen Bancomaten in den USA werden bis am 31.10.2014 für internationale Maestro-Karten gesperrt.

    Japan

    Bis auf weiteres werden sämtliche Maestro-Karten Transaktionen am Bancomat blockiert. Bezüge mit MasterCard Kreditkarten sind jedoch möglich (ausser an den Bancomaten der Seven Bank). MasterCard empfiehlt, während dieser Übergangsfrist bei Reisen nach Japan unbedingt eine Kreditkarte mitzuführen.

    Bancomatensuche (ATM Locator)

    Mit dem ATM Locator können Geldautomaten gesucht werden, die auf Transaktionen von Karten mit Chipfunktion ausgelegt sind (Suchkriterium: EMV-Chipkartenleser). Die Korrektheit der Angaben kann je nach Region variieren.

    http://www.mastercard.com/chd/personal/de/cardholderservices/atmlocations/index.html

    Wichtig: Der Locator ist für die Suche in Japan zurzeit deaktiviert.