home

Das BKB-Mietzinskonto

Zahlungsverkehr und vermietete Liegenschaften.

Im Zusammenhang mit vermieteten Liegenschaften fällt ein umfangreicher Zahlungsverkehr an: Mietzinseinnahmen, Zahlungen für Unterhalt und vieles mehr. Für diese Transaktionen ist das BKB-Mietzinskonto die ideale Basis.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Monatliche Kontoauszüge kostenlos
  • Vielfältige Möglichkeiten im Zahlungsverkehr

Für wen ist das BKB-Mietzinskonto?

Das BKB-Mietzinskonto ist für Unternehmen oder Privatpersonen, die eine vermietete Liegenschaft verwalten.

Welches Zusatzangebot ergänzt das BKB-Mietzinskonto?

Mit BKB-E-Banking, dem E-Banking der BKB, erledigen Sie Ihren Zahlungsverkehr und laden Ihre BESR-Eingänge (Mietzinseinnahmen) bequem auf Ihr EDV-System.

Wie eröffnen Sie ein BKB-Mietzinskonto?

Ein BKB-Mietzinskonto können Sie an jedem BKB-Standort eröffnen.