home

Für Neugründungen: BKB-KMUimpuls

Sie stehen vor der Umsetzung einer interessanten und erfolgversprechenden Geschäftsidee und haben kürzlich eine Firma gegründet?

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein

  • Die Firmengründung ist erfolgt und im Handelsregister eingetragen.
  • Ein aussagekräftiger Businessplan liegt vor und beschreibt eine plausible und verständliche Geschäftsidee.
  • Die Markterfolgsaussichten sind realistisch.
  • Die Buchführung und das Controlling erfolgen durch eine sachkompetente Person oder Treuhandfirma.
  • Sie informieren uns vierteljährlich über die Geschäftsentwicklung.
  • Die Hauptaktionäre und die Geschäftsführung unterhalten auch ihre private Bankbeziehung mit der BKB.

Die Finanzierung

Rahmenlimite im Umfang von maximal 75% des wirtschaftlich anrechenbaren Eigenkapitals, wahlweise oder kombiniert entweder als

  • Kontokorrentkredit
  • Darlehen (ab 100’000 CHF)
  • fester Vorschuss (ab 250’000 CHF)
  • Bankbürgschaften und -garantien

Der Mindestbetrag beträgt 75’000 CHF, der Maximalbetrag 3’000’000 CHF
Finanzierungskosten individuell, in Abhängigkeit von der Finanzierungshöhe des von der BKB ermittelten Kreditrisikoprofils.
Limitenreduktionen/Kreditrückzahlungen ab dem zweiten Jahr nach Kreditgewährung gemäss individueller Vereinbarung.