home

Basler Kantonalbank belässt Satz für variable Hypotheken bei 3,25%

Basel, 23. Januar 2008

Aufgrund der Entwicklungen am Geld- und Kapitalmarkt belässt die Basler Kantonalbank derzeit den Satz für variable Hypotheken bei 3,25%. Obwohl viele Banken mittlerweile den Zinssatz für variable Hypotheken auf 3,5% erhöht haben, sieht die Basler Kantonalbank aktuell keinen Anlass ebenfalls eine Zinserhöhung vorzunehmen.

Der Richtsatz für 1. Hypotheken auf Wohnbauten dient als Basis für eine individuelle, risikoabhängige Zinssatzfestlegung. Der effektive Zinssatz ist abhängig von der Qualität des Objektes und der Bonität der Kundenbeziehung.

Die aktuellen Konditionen werden in allen Standorten der Basler Kantonalbank publiziert.

Dr. Michael Buess
Leiter Generalsekretariat / Medienstelle / IR
Basler Kantonalbank
Tel.: 061/266 29 77
E-Mail: michael.buess@bkb.ch