home

Zum 20. Mal: Grossaufmarsch bei der PS-Versammlung der BKB

Basel, 25. April 2006

Mit rund 6.000 Anmeldungen konnte die Basler Kantonalbank an ihrer gestrigen PS-Versammlung einen neuerlichen Besucherrekord verzeichnen. Welch schönes Kompliment zum 20-Jahr-Jubiläum des BKB-Partizipationsscheins! Kein Wunder, dass sich die PS-Inhaberinnen und Inhaber sowie geladene Gäste dieses gesellschaftliche Ereignis nicht entgehen lassen wollten, fand doch neben den regulären Traktanden eine attraktive Jubiläumsverlosung statt.

Mit einer besonderen musikalischen Einstimmung durch die in Basel bestens bekannte Pat`s Big Band präsentierte Bankpräsident Dr. Willi Gerster die Highlights des Geschäftsjahres 2005: Rekordhoher Bruttogewinn, deutlich gesteigerte Gesamtablieferung an den Kanton Basel-Stadt, eine erhöhte PS-Dividende, eine schweizweit einzigartig tiefe Cost-Income-Ratio und eine erfreuliche Jahresperformance des BKB-Partizipationsscheins.

Direktionspräsident Hans Rudolf Matter erläuterte die Stammhaus- und Konzernzahlen im Detail. Darüber hinaus ging er auf aktuelle Projekte der BKB sowie die Aussichten für das laufende Jahr ein. Dabei betonte er speziell die Bedeutung einer kontinuierlichen Dividendenpolitik des BKB-PS. Als Schwerpunktthema stand in diesem Jahr der Bereich Kommerzkunden im Vordergrund. Der eigens für die PS-Versammlung produzierte Film trug den Titel „In der Welt zu Hause - vor Ort für Sie da!“ und zeigte einen Tag im BKB-Kommerzkundenbereich.

Nach dem formellen Teil des Abends öffneten sich die Türen des Kongresszentrums und die Gästeschar liess sich am reichhaltigen Buffet kulinarisch verwöhnen. Der grosse Andrang bewies einmal mehr, wie ausgeprägt die Verbundenheit der Basler Bevölkerung mit ihrer Bank ist.

Zum 20-jährigen Jubiläum des BKB-PS hatten sich die Verantwortlichen der BKB etwas ganz Spezielles einfallen lassen: Jeder Gast erhielt eine BKB-Glückskarte, versehen mit einer persönlichen Nummer. Mit einem elektronischen Glücksrad wurden zehn Mal drei BKB-PS an die Anwesenden verlost. Dass der BKB-Partizipationsschein eine rentable Anlage ist, beweist dessen 20-jährige Erfolgsgeschichte: Im Jahr 1986 in BKB-PS investierte 10.000,-- CHF weisen heute einen Vermögenswert von 104.000,-- CHF auf (Stand per 31.03.2006; Dividende und Kapitalerhöhungen reinvestiert) und auch aus aktueller Perspektive wurde der Titel vom Bankpräsidenten mit gutem Gewissen zum Kauf empfohlen.

Um auch den Nichtanwesenden eine Gewinnchance einzuräumen, werden im Rahmen eines Zeitungswettbewerbs zusätzliche zehn Mal drei BKB-PS verlost. Ebenfalls kann auch online daran teilgenommen werden!